Was macht den Energieberater zum Energieeffizienz-Planer?

Energieeffizienz-Planer sind die in den Architekten- bzw. Ingenieurkammern der 16 Bundesländer eingetragenen Architektinnen/Architekten und Ingenieurinnen/Ingenieure qualifiziert im energieeffizienten Planen und Bauen.

In unserem Webportal finden Sie ausschließlich Verlinkungen zu Verzeichnissen von Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure, die in den Architekten- und Ingenieurkammern aller 16 Bundesländer eingetragen, d.h. Mitglied sind..

Die Mitgliedschaft in der berufsständischen Kammer ist ein Garant dafür, dass alle Architekten/-innen und Ingenieure/-innen über ein hohes Ausbildungsniveau verfügen. Das sichert auch international geschätzte Qualität der Architekten- und Ingenieurleistungen in Deutschland.

Über das reguläre Tätigkeitsfeld hinaus verfügen die hier verzeichneten Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure über weitere Qualifikationen zur Energieberatung und damit über ein ganzheitliches Wissen rund um das gesamte Thema energieeffizientes Bauen.

Dem Bauherren kommt dieses Wissen auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zugute. Denn gerade im Umbau und bei der Sanierung beschränkt sich die Energieberatung damit nicht nur auf Empfehlungen für Einzelmaßnahmen, sondern es wird ganzheitlich untersucht, welche Sanierungsmaßnahmen wirklich sinnvoll sind und für den Bauherrn letztendlich eine nachhaltige, also langfristige und reale Energieeinsparung mit sich bringt, die im sinnvollen Aufwand-Nutzen-Verhältnis steht.

Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure werden somit durch ihre Qualifikation als Energieberater zu „Energieeffizienz-Planern


Hier gelangen Sie zur Suche nach Energieeffizienz-Planern / Energieberatern.